Rezepte oder Überweisungen bestellen

Wenn Sie ein Patient unserer Praxis sind, können Sie weiter unten oder per e-mail an rezept@dr-brunnee.de oder telefonisch unter oder 81069-20 (täglich mehrfach abgehörter Anrufbeantworter) Wiederholungsrezepte bestellen. Die Rezepte liegen dann am nächsten Werktag zur Abholung bereit.
Bitte geben Sie dabei Ihren vollständigen Namen und Ihr Geburtsdatum an, damit die Bestellung eindeutig zugeordnet werden kann.
Die erstmalige Verordnung eines Medikamentes bedarf einer ärztlichen Konsultation.

Sie können sich das Rezept auch zuschicken lassen (kurze Bemerkung im Kommentarfeld reicht), wir bitten in dem Fall um Erstattung der Portokosten.

App zum Doc

Wir sind auch in der "App zum Doc" gelistet. Sie können uns darüber auch bequem vom Handy aus Rezepte/Überweisungen anfordern, Bilder schicken und Termine vereinbaren.

Hier können Sie die App zum Doc herunterladen und mit dem QR-Code uns in der App hinzufügen.

Bitte beachten Sie!

Seit dem 01.10.2021 müssen wir vor dem ERSTEN Erstellen eines Rezeptes Ihre Chipkarte einlesen. Es kann daher zu Verzögerungen beim Abholen in der Praxis kommen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

* sind Pflichtfelder, sonst können wir die Bestellung nicht sicher zuordnen

Datenschutz

Zur SPAM-Verhinderung ist leider der reCAPTCHA-Dienst notwendig, hinter dem Google steckt. Um den Dienst mit Firefox nutzen zu können, müssen bedauerlicherweise unter "Einstellungen - Datenschutz & Sicherheit - Alle erkannten Elemente zur Aktivitätenverfolgung - Blockierlisten" die Option "Disconnect.me Grundlegender Schutz (empfohlen)" gewählt werden. "Disconnect.me Strenger Schutz" blockiert den Google-Dienst reCAPTCHA. Falls Sie also die Meldung erhalten, das das Formular nicht gesendet werden kann, müssen Sie leider zum Versand obige Optionen temporär ändern.

Bitte bedenken Sie, daß eine e-mail ungefähr die Privatsphäre einer Postkarte hat. Sie wird zwar von uns vertraulich behandelt, was aber während der Zustellung in die Praxis geschieht, entzieht sich unserer Kontrolle.
Wir benötigen obige Angaben (Name, Geburtsdatum, e-mail), um Ihre Anfrage zu bearbeiten, Sie korrekt anzusprechen und Ihnen eine Antwort zukommen zu lassen.
Anfragen, die über das Kontaktformular unserer Internetseite eingehen, werden in der Regel in unserem mail-Programm gespeichert. Sollten Daten im Rahmen einer Patienten- oder Interessentenbeziehung nicht weiter erforderlich sein oder ein entgegenstehendes Interesse des Patienten überwiegen, werden wir die betreffenden Daten löschen, sofern dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.
Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser "Interesse" i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) ist die Kommunikation mit Patienten und Interessenten.