Wir impfen gegen COVID-19. Informationen zur Impfung finden Sie hier.

Online Termin

COVID-19 IMPFUNG

Nach den neuesten STIKO-Empfehlungen bieten wir nun auch Viertimpfungen für über 70 Jährige, Heimbewohner und Patienten mit Immunschwäche frühestens 3 Monate nach der Boosterimpfung an.
Menschen mit Berufen mit direktem Patientenkontakt wird die 4. Impfung frühestens 6 Monate nach der Boosterimpfung empfohlen.
Patienten mit Coronainfektion nach der Impfung und Menschen unter 70 Jahren wird die 4. Impfung aktuell nicht empfohlen.

Corona-Impfungen

Wir verwenden BioNTech-Impfstoff (Comirnaty®) für die Erst- Zweit-, Booster- und Viertimpfungen nach STIKO-Richtlinien aktuell bei ausreichender Verfügbarkeit des Impfstoffes für alle Patienten ab 12 Jahren (BioNTech-Impfungen). Bedenken Sie jedoch, das der Moderna-Impfstoff noch eine etwas bessere Immunantwort bringt. Auch für diesen Impfstoff bieten wir für Patienten über 30 Jahre Termine an (Moderna-Impfungen). Auch eine Impfung mit unterschiedlichen Impfstoffen (heterologes Impfschema, z.B. BioNTech-Moderna) bringt eine etwas verbesserte Immunantwort.

Hier geht es zur Terminplanung.

Ablauf der Impfungen (Standort Auf der Wurth und Standort Mühlenstraße)

Bitte kommen Sie einige Minuten vor Ihrem Termin und melden sich an der Rezeption mit der bereitgehaltenen Chipkarte. Wir wollen möglichst keine Zeit durch das Suchen der Chipkarte verlieren. Unser Zeitplan ist eng getaktet um so viele Patienten wie möglich impfen zu können.

Folgende Unterlagen müssen Sie bitte zum Termin bereithalten:

-Impfpass (bestenfalls mit Lesezeichen an der Seite wo die Impfung eingetragen werden soll)

-Chipkarte (bestenfalls auch wenn Sie Privatpatient sind, das erleichtert das Aufrufen am PC)

-Bitte machen Sie sich mit dem Aufklärungsmerkblatt (pdf) vertraut und bringen die Anamnese und Einverständnis-Bögen (pdf) ausgefüllt und unterschrieben mit.

-Falls Sie Fragen an den Arzt haben sollten, schicken Sie bitte eine mail an corona@dr-brunnee.de mit Ihrem Namen, Geburtsdatum, Termin, Ihrer Mobilnummer und Ihren Fragen, ein Arzt wird sich dann im Vorfeld mit Ihnen in Verbindung setzen. Am Impftermin selbst bleibt kaum Zeit für Fragen.

-Kleidung mit weitem Ärmel (die Impfung wird oben in den Oberarm gesetzt)

Vielen Dank für Ihre Mitarbeit.

zuletzt geändert am 2.5.2022

Erklärvideo Impfablauf

Erklärvideo unterschiedliche Impfstoffe